Madhouse Überregionale Ambulante  Erziehungshilfe  mit  der  Minderheit                der Sinti und Roma

Arbeit mit Sinti und Roma

 

Die AEH-Fachkräfte betreuen, begleiten und unterstützen  Kinder,  Jugendliche und Familien aus der Minderheit der Sinti und Roma  auf der  Grundlage  des §27 ff i. V. mit § 36 SGB VIII.

 

Unser Angebot geht auf die individuellen Bedürfnisse und Ressourcen der Sinti und Roma ein, vermittelt zu den Regeldiensten und zielt  auf soziale und gesellschaftliche Integration.

 

Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

 

  • Achtung des kulturellen Hintergrundes und der Lebensrealität von Roma und Sinti
  • Ganzheitlicher Arbeitsansatz durch enge interne Vernetzung
  • Das Team arbeitet kulturstärkend und kulturfördernd.
  • Das Team sieht sich als Vermittler zwischen Roma, Sinti und der Mehrheitsgesellschaft.
  • Initiieren von Kultur- und Fortbildungsveranstaltungen in und außerhalb von München mit dem Ziel der Aufklärung
  • Länderübergreifende Vernetzung z.B. bei der Jugendarbeit

 

Der Fachbereich ÜAEH der Madhouse gemeinnützigen GmbH arbeitet:

 

  • überregional im Stadtgebiet München mit Sinti und Roma
  • überregional im Stadtgebiet München im Bereich der Vernetzung

 

Weitere Leistungen:

 

  • Fachberatung  im  Regionalen   Fachteam  zur   Unterstützung  bei  der Hilfeerschließung für Sinti und Roma
  • Fachberatungen für Schulen, Bezirkssozialarbeit,  regionale  ambulante Erziehungshilfeträger, ARGE, Jugendamt, Jugendgerichtshilfe u. a.
  • Erstberatung für Sinti und Roma, die Rat und Hilfe in unterschiedlichen Lebenslagen suchen.
  • Fachveranstaltungen zum Thema Sinti und Roma
  • Zusammenarbeit mit den regionalen Anbietern der Jugendhilfe
  • Kollegiale Beratung im Einzelfall